SHMF-Konzerte in NMS 2022

Mi., 13.7., 19:30 Uhr – Holstenhallen: Daniil Trifonov, Klavier – Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen – Ruth Reinhardt, Dirigentin: Igor Strawinsky: Concerto in D für Streichorchester »Basler Konzert«, Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op.15, Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op.97 »Rheinische«

Sa. 23.7., 19:30 Uhr – Holstenhallen: Schleswig-Holstein Festival Orchestra – Krzysztof Urbański, Dirigent: Igor Strawinsky: »Le Sacre du printemps«, Sergei Prokofieff: Skythische Suite, John Adams: aus »Naïve and Sentimental Music«: 2. Satz: »Mother of the Man«

Mi., 27.7., 20:00 Uhr – Holstenhallen: Gregory Porter & Band

So., 7.8., 11:00 Uhr – Gerisch-Skulpturenpark, Open Air: Blechbläser des Festivalorchesters: »Festival Brass«, Matinee-Konzert mit Überraschungsprogramm – Ausverkauft –

Sa., 20.8., 19:30 Uhr – Holstenhallen: József Lendvay, Violine – Philharmonie der Nationen – Justus Frantz, Dirigent: Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35, Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«, Zoltán Kodály: Tänze aus Galánta